index_1
index_2
index_3
index_4
index_5
index_6
index_7
0.28047464940669
7500
500

Einzel

15.09.2021

Covid-19

Seit Montag, 13. September 2021, herrscht die Zertifikatspflicht (3G-Regel – getestet, geimpft, genesen) in den Gastronomiebetrieben. Im Detail (abgestimmt mit GastroSuisse und dem Arbeitgeberverband) wirkt sich das wie folgt aus:

  • Im Grundsatz gilt: Gäste, die im Innenbereich eines Gastro-Betriebes konsumieren, müssen über ein Covid-Zertifikat verfügen. Dies heisst umgekehrt, dass Ihre Aussendienstmitarbeiter, Chauffeure, Zulieferer, die ja nicht im Innenbereich eines Gastro-Betriebes konsumieren, sondern z. B. nur anliefern, kein Zertifikat vorweisen müssen. Es gilt aber in diesem Fall immer noch eine Maskenpflicht und die üblichen Sicherheitsvorkehrungen für Ihre Mitarbeiter/-in, welche/r über kein Covid-Zertifikat verfügt.
  • Mitarbeitende in Gastro-Betrieben können ohne Zertifikat beschäftigt werden. Für sie gilt grundsätzlich weiterhin eine Maskenpflicht im Innenbereich.

 

Dies soweit in Kürze. Wir bleiben am Ball und informieren Sie wieder zeitgerecht.

 
TYPO3 Agentur