index_1
index_2
index_3
index_4
index_5
index_6
index_7
0.28047464940669
7500
500

Einzel

18.05.2021

Anträge von 16 Branchenorganisationen zu Bundesratsentscheiden

 

16 Vebände, Verteter von wichtigen Zulieferunternehmungen und Dienstleistungserbringer der Gastronomie, der Event-, Kultur- und Sportveranstaltungsbranchen nehmen zu den Vorschläge des Bundesrates vom 12. Mai 2021 wie folgt Stellung:

  • Unterstützen die vollständige Öffnung der Gastronomie per 31. Mai 2021 vollumfänglich.
  • Beantragen, dass die Home-Office-Pflicht ohne "Test-Verpflichtung" in eine generelle Home-Office-Empfehlung umgewandelt wird.
  • Bitten den Bundesrat, sein Spielraum – wenn immer möglich und vertretbar – zu nutzen, um die Corona-Massnahmen rascher zu lockern als im Fahrplan vorgesehen. 

Link zum Brief vom 14. Mai 20201 an den Gesamtbudesrat

 
TYPO3 Agentur