Bekämpfung der Kirschessigfliege, Drosophila suzukii: aktueller Stand der Forschung

29.08.2017

Medienmitteilung der Agroscope vom 29.08.2017

Bern, 28.08.2017 - Die Kirschessigfliege, Drosophila suzukii, ist ein Schädling, der in erster Linie Beeren, Steinobst- und Rebkulturen befällt. In der Schweiz wurde sie zum ersten Mal im Jahr 2011 nachgewiesen. Um die Risiken in Obstanlagen und Weinbergen besser angehen zu können, hat Agroscope unter Einbezug des FiBL im Jahr 2012 eine Taskforce etabliert, an der sich verschiedene Forschungsgruppen beteiligen. Die Ergebnisse der For-schungsarbeiten sind Gegenstand von zwei neuen Publikationen: eine Spezialausgabe der Revue suisse de viticulture, d’arboriculture et de viticulture (Artikel auf Deutsch in der Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau), und ein technischer Leitfaden für die Bekämpfung der Drosophila suzukii in Beerenkulturen.

 

Linz zur: 

 

 

 
TYPO3 Agentur